Eintrag: Kristall

Als Kristall wird jedes Material bezeichnet, dessen Grundbestandteile sich aus einer kristallinen, also regelmäßig aus Molekülen, Ionen oder Atomen aufgebauten Verbindung zusammensetzen. Flüssigkeiten können kristallisieren, man denke nur an Eiskristalle. Auch Salze sind Kristalle, allerdings sehr klein. Im Schmuckbereich ist ein Kristall meist ein Schmuckstein, der künstlich oder natürlich entstanden ist. Klare, durchsichtige Steine, verschieden gefärbt oder auch klar und durchsichtig, befinden sich als Kristall in Fassungen oder Spannhalterungen. Der berühmteste Kristall ist wohl der Diamant, gefolgt von allen Edelsteinen und Glassteinen, die in der Schmuckbranche bekannt sind und verwendet werden. Kristalle werden zur besseren Wirkung geschliffen – meist mit einem Facettenschliff, der die Klarheit und Durchsichtigkeit der Steine besonders schön zur Schau stellt.