Eintrag: Ring

Manchen Ring legt eine Dame oder ein Herr einfach an, weil er zum jeweiligen Outfit passt. Ein anderer Fingerschmuck kann aber eine so wichtige Stellung im Leben einnehmen, dass so ein Fingerring niemals abgelegt wird – es sei denn, zu Operationen, aus beruflicher Notwendigkeit heraus oder eine veränderte Lebenssituation tritt ein. Für den Ring als Accessoire gibt es weder Preislimit noch Begrenzungen im Design. Diese Schmuckstücke sind aus jeglichem Material denkbar, mit allen möglichen Besätzen zwischen Kunststoff, Zirkonia und echten Edelsteinen. Ein wenig eingeschränkter im Design sind die bedeutungsvollen Ringe des Lebens: Der Verlobungsring, der Ehering oder Trauring, heute auch Partnerringe – oder kirchliche Ringe, wie etwa der Papstring. Ringe können kein Motiv, sondern nur Muster oder einfach eine besondere Oberfläche haben – oder Blumen, Tiere, Herzen und andere Symbole zeigen. Ringe sind Teil vom alltäglichen Schmuck, können aber sogar so wertvoll sein, dass sie nur zum äußerst exklusiven Anlass aus dem Tresor genommen werden.